Selbsterfahrung - Selbstreflexion - Selbstwahrnehmung - Selbstbewusstsein

 

stehen im Zentrum des Tagesseminars von Frauen für Frauen.

Die Britinnen Irene Estry (Fitness-Trainerin) und Emma Kenny (Psychologin) untersuchten das Verhältnis von Frauen zu ihrem Körper. Diese Studie hat ergeben, dass Frauen bis zu 252 Mal in der Woche negative Gedanken zu ihrem Aussehen, ihrer Figur oder ihrem Körper haben. Frauen zweifeln an sich, ständig. Das muss sich ändern.
Heidemarie Fischer ist Diplom Pädagogin mit dem Schwerpunkt auf Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung. Nach ihrem Studium an der Pädagogischen Hochschule Aachen bildete sie sich bei Professor Goddeck in Siegen im Bereich Kunsttherapie weiter.
Ihre 25-jährige Praxiserfahrung in Fort- und Weiterbildung von Gruppen, sowie in der Einzel- und Paarberatung bringt sie nun in unserem gemeinsamen Seminar ein.

Das Tagesseminar wird eine Entdeckungsreise zur Eigen- und Fremdwahrnehmung.
Mit einem Achtsamkeitstraining und in verschiedenen Übungen, sowie mit verschiedensten Hilfsmitteln wie Papier, Farbe, Kamera, Make-Up und Styling werden wir gemeinsam an Körperwahrnehmung und der Sensibilisierung für die eigenen inneren Befindlichkeiten arbeiten.
Es geht nicht nur darum, wahrzunehmen, sondern auch ausdrücken zu lernen, was im Inneren vor sich geht.

Was gehört zu meinem Leben? Was hätte ich gerne in meinem Leben? Was fällt mir leicht? Was fällt mir schwer? Wo möchte ich hin?